Eugenio Alphandery ist der erste Präsident der Friends of the Villas und der Medici Gardens Association.

Der im Jahr 2014 gegründete Verein hat zum Ziel, die Wiederherstellung, Erhaltung und Aufwertung des ökologischen, historischen und künstlerischen Erbes der Villen und der Medici-Gärten, die während des 37. UNESCO-Welterbekomitees zum Weltkulturerbe erklärt wurden, zu unterstützen und zu fördern. Die Menschheit.

Die prestigeträchtige UNESCO-Auszeichnung ehrt Italien und die Toskana und zeugt davon, wie viele und welche Reichtümer die Lilienstadt umgeben.

Zwölf Villen und zwei Gärten, die der Verein unter dem Vorsitz von Ing. Alphandery hat die Aufgabe, kulturelle Veranstaltungen und Programme, Stipendien und Preise, Veranstaltungen und Konferenzen zu fördern und zu fördern.

www.amicidellevillemedicee.com